Reiseinformationen

Einreisebestimmungen europaweit & weltweit

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Einreisebestimmungen sowie Hinweise für Reisen mit Kindern und Kleinkindern.

Aktuelle Einreisebeschränkungen

  • Informieren Sie sich über die aktuellen Einreisebeschränkungen des jeweiligen Landes auf der Seite des IATA Travel Centers.
  • Für Reisen in die Mitgliedstaaten der EU finden Sie auf der Seite Re-open EU weitere nützliche Informationen.
  • Einen Überblick aller Risikogebiete erhalten Sie auf der Seite des RKI.

Für die Richtigkeit der Informationen übernehmen wir keine Gewähr.

Wichtige Informationen für die Einreise nach Deutschland

Für Einreisende aus Risikogebieten gibt es bestimmte Voraussetzungen, unter denen Sie nach Deutschland einreisen dürfen. Bitte beachten Sie diese, damit Ihre Einreise reibungslos abläuft. 

Hier geht es zu den länderspezifischen Einreisebestimmungen

Deutschland

Wenn Sie sich bis zu 10 Tagen vor der Einreise nach Deutschland in einem Risikogebiet aufgehalten haben, gelten folgende Voraussetzungen für die Einreise:

1. Anmeldung über die digitale Einreiseanmeldung.

2. Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses:

  • Aufenthalt in einem Risikogebiet: Entweder nicht älter als 48 Stunden bei der Einreise nach Deutschland oder Testung auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus unmittelbar spätestens 48 Stunden nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland.
  • Aufenthalt in einem Risikogebiet mit Hochinzidenz oder Virusvarianten: Das Testergebnis muss bei der Eiinreise vorliegen und darf nicht älter als 48 Stunden sein. Zudem ist Condor verpflichtet, sich bei Abflug das negative Testergebnis vorzeigen zu lassen.

Weitere Informationen zu den Risikogebieten finden Sie hier.

Das Testergebnis muss auf Papier oder in einem elektronischen Dokument in deutscher, englischer oder französischer Sprache vorliegen und innerhalb von zehn Tagen nach der Einreise dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen unverzüglich vorgelegt werden können. Der zu Grunde liegende Test muss die Anforderungen des Robert Koch-Instituts erfüllen.

3. Häusliche Quarantäne: Direkt nach Ankunft müssen Sie sich nach Hause - oder in eine sonstige Beherbergung am Zielort - begeben und zehn Tage lang absondern. Die häusliche Quarantäne kann in der Regel auch mit einem negativen Testergebnis frühestens nach fünf Tagen beendet werden.

Bitte beachten Sie, dass einige Bundesländer andere Regelungen haben:

Weiterführende Informationen:

Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland.
Hier geht es zur digitalen Einreiseanmeldung.

Coronatest für Einreisende nach Deutschland
Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten.

Übersicht aller Risikogebiete
Hier erhalten Sie einen Überblick aller Risikogebiete.

Griechenland

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise nach Griechenland nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.

  1. QR-Code
  • Zudem sind alle Fluggäste inklusive aller Kinder verpflichtet, sich spätestens am Vortag des Abfluges aus Deutschland (bis 22:59 Uhr) bei der Einreise bzw. Passagiere mit einem festen Wohnsitz in Griechenland bei der Ausreise aus Griechenland, auf der Seite der griechischen Zivilschutzbehörde zu registrieren: https://travel.gov.gr/.
    Wir empfehlen, diese Registrierung schon zum Zeitpunkt der Buchung für alle Fluggäste vorzunehmen.
    Kurz nach Mitternacht des Reisetages erhalten Sie automatisiert einen QR-Code per E-Mail oder auf Handy zugesandt, den Sie am Check-in und bei der Einreise bzw. Ausreise vorzeigen müssen.
    *** Ohne diesen Nachweis (QR-Code) können wir Sie leider nicht befördern ***

2. Negativer Covid-19 Test
Bei der Einreise muss ein negativer PCR-Test (wenn möglich in englisch) vorgezeigt werden.
Er darf bei der Einreise nicht älter als 72 Stunden sein und muss neben dem Namen des Reisenden die Nummer des Reisepasses oder des Personalausweises enthalten.
Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf der Seite der griechischen Zivilschutzbehörde.

Kanaren

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise auf die Kanaren nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.

Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, folgende Dokumente vor der Einreise auszufüllen. Die Registrierung kann frühestens 48 Stunden vor beabsichtigter Einreise erfolgen:

  1. Public Health Passenger Locator Form (PLF)
    Sie können  
    a) das Formular auf der Seite www.spth.gob.es ausfüllen oder
    b) die SPTH App herunterladen und das Formular dort ausfüllen.

    Im Anschluss erhalten Sie einen QR-Code, den Sie bitte beim Check-in vorzeigen.

Wichtige Information: Ohne Sitzplatzangabe können Sie das Formular nicht abschließen. Wir empfehlen Ihnen daher, entweder bei der Buchung oder beim Online Check-in eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen. Damit vermeiden Sie lange Registrierungszeiten am Flughafen.

2. COVID-19 Test
Für alle Reisenden ab einem Alter von sechs Jahren, die auf dem Luft- oder Seeweg nach Spanien einreisen und aus einem Risikoland/-gebiet kommen, gilt die Verpflichtung, ein negatives Testergebnis eines molekularbiologischen Tests (entweder ein PCR-Test oder ein sogenannter TMA-Test) mit sich zu führen.

Voraussetzungen:

  • Der Test muss innerhalb von 72 Stunden vor Einreise erfolgt sein
  • Das negative Testergebnis muss elektronisch oder in Papierform auf Englisch oder Spanisch vorliegen und folgende Angaben enthalten: Name des Reisenden, Pass- oder Personalausweisnummer (diese Nummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die im elektronischen Einreiseformular verwendet wurde), Datum der Testabnahme, Kontaktdaten des Labors, Name des Laboranten.

Zutritt Flughafengebäude
Bitte beachten Sie auch, dass der Zutritt zum Flughafenterminal für Nicht-Reisende verboten ist. Nur Passagiere und Begleitpersonen, die einen hilfsbedürftigen Passagier begleiten, dürfen das Terminalgebäude betreten.

Ägypten

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise nach Ägypten nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.

Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, folgende Dokumente bei der Einreise abzugeben:

  1. Public Health Passenger Locator Form (PLF)

Bitte downloaden, sorgfältig ausfüllen und bei Ihrem Abflug zum Flughafen mitbringen.

  • Temperaturkontrollvorschriften: Sie sind am Flugsteig vor dem Einsteigen obligatorisch (ungeachtet dessen, ob sie bereits beim Betreten des Terminals durchgeführt wurden). Dies gilt sowohl für die Flüge Deutschland-Ägypten als auch für die Flüge Ägypten-Deutschland. Zusätzlich können auf den ägyptischen Flughäfen weitere Temperaturkontrollen erfolgen.
  • Negatives COVID-19 Testergebnis: Bei der Einreise nach Ägypten müssen Sie ein ausgedrucktes negatives Covid-19 Testergebnis vorweisen können. Dieses darf maximal 72 Stunden vor der Einreise ausgestellt worden sein.

China

Einreise

Aufgrund der stark regionalisierten Einreisebestimmungen in China bitten wir Sie, sich vor Reiseantritt über die zu diesem Zeitpunkt geltenen Einreisebestimmungen auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Dominikanische Republik

Die Kosten für eine Touristenkarte zur Einreise in die Dominikanische Republik sind im Ticketpreis mit inbegriffen und werden von Condor gegenüber der Behörde beglichen. Ausgenommen von der Zahlungspflicht sind Dominikanische Staatsbürger und Residenten.

Diese können sich Betroffene vor Ort in der Dominikanischen Republik gegen Antrag zurückerstatten lassen. Weitere Informationen hinsichtlich des Erstattungsprozesses finden Sie unter www.dgii.gov.do.

Einreise

  • Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise in die Dominikanische Republik nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.
  • Alle Reisenden müssen ab dem 29. November 2020 zu Ein- und Ausreisezwecken ein einheitliches elektronisches Formular (‚E-Ticket‘) ausfüllen. Es ersetzt alle bisherigen Formulare zu Einreise-, Zoll- und Gesundheitszwecken. Ergänzende Hinweise erteilt die dominikanische Migrationsbehörde.
  • Bei Einreise an den Flughäfen werden stichprobenartig COVID-19-Schnelltests durchgeführt. Reisende sind verpflichtet daran mitzuwirken – es sei denn, sie können ein negatives Testergebnis vorlegen, das nicht älter als 5 Tage vor Einreise sein darf.
  • Bei positivem Testergebnis erfolgt ein COVID-19-PCR-Test; wenn dieser ebenfalls positiv ist, muss sich der Reisende in Quarantäne begeben. Zu diesem Zweck hat das Gesundheitsministerium Isolierstationen eingerichtet, auf denen Reisende die notwendige Betreuung erhalten.
  • Weitere Informationen finden Sie hier und auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Kuba

Um unnötigen Kontakte bei Zahlungsvorgängen zu vermeiden, müssen Einreisende über eine gültige Kreditkarte verfügen. Sollten Sie über keine Kreditkarte verfügen, können Sie aufladbare Kreditkarten ab 29€ am Flughafen bei der Reisebank erwerben.

Bitte beachten Sie auch die Reisehinweise für Kuba.

Einreise

  • Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise nach Kuba nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.
  • Alle international Einreisende müssen einen negativen PCR-Test bei der Einreise und somit auch beim Check-in in Deuschland vorweisen. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden bei Ankunft sein und muss von einem zertifizierten Labor ausgestellt worden sein.
  • Alle internationalen Flughäfen des Landes sind für eine Einreise, auch zu touristischen Zwecken, geöffnet. Einreisende müssen sich am Flughafen einem obligatorischen PCR-Test unterziehen sowie eine Erklärung zum Gesundheitszustand abgeben.
  • Für Reisende, die zu touristischen Zwecken einreisen und eine Reservierung in einem lizenzierten Hotel haben, besteht anschließend die Pflicht, sich bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses im Hotel aufzuhalten.
  • Für Reisende, die ihren Aufenthalt nicht in einem auf Pauschalreisen ausgelegten Hotel vorgesehen haben, sondern sich in einer „Casa Particular“ oder jedweder Privatunterkunft aufhalten möchten, gelten folgende Regelungen: Unmittelbar nach Einreise besteht eine Absonderungspflicht in einem kostenpflichtigen, von den kubanischen Behörden zugewiesenen Hotel bis zum Erhalt eines weiteren negativen Testergebnisses. Der erneute Test erfolgt im Regelfall am fünften Tag nach Einreise. Das Testergebnis soll nach ein bis zwei Tagen vorliegen. Verzögerungen im Einzelfall können nicht ausgeschlossen werden. Die Unterbringungskosten können je nach Hotel variieren.
  • Die Regelungen gelten auch für Personen mit Wohnsitz in Kuba.
  • Bei einem positiven Ergebnis muss mit einer stationären Aufnahme und Isolation in einem Krankenhaus oder staatlichen Hotel für mindestens acht Tage gerechnet werden.
  • Außerdem müssen Sie bei der Ankunft auf Kuba eine Auslands-Krankenversicherung gegen Covid-19 nachweisen können. Alternativ kann eine kubanische Krankenversicherung für Covid-19 am Flughafen in Kuba für 30 US Dollar erworben werden.

Vorläufige Reisepässe

Vorläufige deutsche Reisepässe werden von den kubanischen Behörden nicht explizit erlaubt.

Um Probleme bei der Einreise zu vermeiden, akzeptieren wir ausschließlich die regulären deutschen Reisepässe mit mindestens sechs Monaten Gültigkeit.

Einreisekarten

In unseren Flugpreisen nach Kuba sind die Kosten für die Einreisekarte nicht enthalten. Sie erhalten die Einreisekarten für 25,00 Euro in München und Düsseldorf am AHS Ticketschalter, in Frankfurt am Condor Ticketschalter sowie im Transitbereich am Frankfurter Flughafen, wenn Sie mit einem Zubringer nach Frankfurt anreisen.

Sollten Sie Ihren Urlaub über einen Reiseveranstalter gebucht haben, informieren Sie sich bitte bei diesem über die gültigen Preise für Einreisekarten.

Krankenversicherungsschutz

Seit dem 1. Mai 2010 sind alle Kubareisende verpflichtet, bei Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Wenn möglich sollten die von Ihrer Versicherung ausgestellten Begleitpolicen in spanischer Sprache ausgestellt werden, solche in deutscher oder englischer Sprache werden von den Behörden aber auch anerkannt.

Reisende, die zum Zeitpunkt der Einreise über keinen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen, können eine von einer kubanischen Versicherung ausgestellte Police (für ca. 2 - 3 CUC pro Aufenthaltstag, abhängig vom jeweiligen Versicherungsumfang) am Flughafen abschließen.

Malediven

Einreise

  • Bitte beachten Sie, dass die Registrierung Ihrer Daten bei der Buchung Ihres Fluges für die Einreise in die Malediven nur einen Teil der Auflagen darstellt, die Sie aufgrund der aktuellen Sondersituation erfüllen müssen.
  • Buchungsbestätigung in einem Resort über die gesamte Dauer des Aufenthalts kann vorgelegt werden.
  • Nachweis eines negativen COVID-19-Test Ergebnisses (PCR-Test) in Englisch. Der Abstrich darf maximal 96 Stunden vor Abflug genommen worden sein. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter einem Jahr.

Weitere Informationen finden Sie hier und auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Weiterempfehlen