Besondere Betreuung

Werdende Mütter

Sie erwarten Nachwuchs? Herzlichen Glückwunsch! Um unbeschwert in den Urlaub zu starten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise für Schwangere an Bord.

Werdende Mütter an Bord

Nachwuchs unterwegs? Verläuft Ihre Schwangerschaft unkompliziert und erwarten Sie nur ein Kind, dann gelten folgende Bedingungen: Bis zur 28. Schwangerschaftswoche können Sie ohne eine ärztliche Bescheinigung mit uns fliegen. Für einen Flug zwischen der 28. und 36. Schwangerschaftswoche benötigen wir zu Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt eine ärztliche Bescheinigung, die bei Abflug nicht älter als zehn Tage sein darf (Inhalt des Attests: Bestätigung einer normalen Schwangerschaft, berechneter Geburtstermin, sonstige Gesundheitshinweise sowie eine Flugerlaubnis). Ab der 36. Schwangerschaftswoche können wir Sie leider nicht mehr auf einem unserer Flüge transportieren, da ab diesem Zeitpunkt die Luftbeförderung ein erhebliches Risiko für Sie und Ihr ungeborenes Kind darstellen würde. Bei unkomplizierten Mehrlingsschwangerschaften muss ab der 28. Schwangerschaftswoche ein ärztliches Attest erbracht werden, ab der 32. Woche dürfen wir Sie nicht mehr transportieren. Wir empfehlen werdenden Müttern in jedem Fall, vor Reiseantritt ihren behandelnden Arzt zu konsultieren.