Gepäck und Tiere

Verspätung und Beschädigung

Ihr Gepäck ist nicht angekommen oder beschädigt? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Allgemeine Hinweise

Alle Gepäckstücke (inkl. Handgepäck) versehen Sie bitte mit Namen, Heimatadresse und Urlaubsadresse.

Wichtige Dokumente, Wertsachen und Medikamente sollten im Handgepäck verstaut werden.

Gemäß dem Übereinkommen von Montreal, haften wir für die Beschädigung und den Verlust von Reisegepäck bis zu einer Höhe von 1.131,00 SZR (ca. 1000,00 – 1200,00 EUR abhängig vom aktuellen Umrechnungskurs).

  • Bei aufgegebenem Reisegepäck besteht eine verschuldensunabhängige Haftung, soweit nicht das Reisegepäck bereits vorher schadhaft war.
  • Bei nicht aufgegebenem Reisegepäck haften wir nur für schuldhaftes Verhalten.
  • Übersteigt der Wert Ihres Gepäcks den vorgenannten Betrag, so ist es notwendig, dass Sie uns bei der Abfertigung informieren oder vor der Reise sicherstellen, dass es entsprechend dem Wert versichert ist.
  • Die Haftung für aufgegebenes Gepäck beginnt mit der Annahme und endet mit der Rückgabe.
  • Die Fluggesellschaften haften jedoch nicht für das Handgepäck, Wertsachen wie Schmuck, Banknoten, Geschäftspapiere, Muster, Pässe, Medikamente, sowie für zerbrechliche und verderbliche Dinge. Diese Gegenstände sollten daher in der Obhut des Reisenden verbleiben.
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer zusätzlichen Reisegepäckversicherung. 

Gepäckverspätung

Gepäcksuche

Ihr Gepäck ist nicht angekommen? Wir tun unser Möglichstes, um Ihr verirrtes Gepäckstück so schnell wie möglich aufzufinden und zurückzuführen. Bitte melden Sie Ihren Gepäckverlust direkt am Flughafen. Den aktuellen Stand Ihrer Gepäcksuche können Sie im Internet unter Worldtracer verfolgen:

Gepäcknachverfolgung

Wenn Sie den Gepäckverlust erst von zu Hause melden können, ist dies ebenfalls bei Worldtracer möglich.

Sollten Sie nach Ablauf von 5 Tagen noch nicht im Besitz Ihres Gepäcks sein, werden wir eine erweiterte Suche einleiten. Hierzu benötigen wir eine detaillierte Auflistung des Gepäckinhaltes.

Für weitere Anfragen zum Thema Gepäcksuche füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Kosten durch Gepäckverspätung

Bis zum Eintreffen des Gepäcks haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen der gesetzlichen Höchsthaftung, dringend benötigte Artikel zu kaufen. Hierbei sind Sie verpflichtet die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Ersatzkäufe am Heimatort werden nicht erstattet.

Nach der Zustellung Ihres Gepäcks prüfen wir die Ersatzkäufe. Bitte füllen Sie dazu innerhalb von 21 Tagen dieses Formular aus.

Gepäckbeschädigung

Sollte es zu Beschädigungen kommen, wenden Sie sich bitte sofort nach Ankunft an „Lost and Found“ am Flughafen. Dort wird eine Schadensanzeige (PIR) aufgenommen.

Condor bietet in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Gepäck Service Frankfurt (FGS) und Dolfi 1920 GmbH die Bearbeitung des Schadens an. Das beschädigte Gepäck wird dort begutachtet und repariert. Falls eine Reparatur nicht möglich ist, wird es gegen ein gleichwertiges Gepäckstück ausgetauscht.

Die entsprechenden Unterlagen mit allen Informationen erhalten Sie direkt am Flughafen bei Aufnahme der Schadensanzeige. Mit diesen Unterlagen müssen Sie sich innerhalb von 7 Tagen an einen unserer Dienstleister wenden. Durch unseren Dienstleister wird das Gepäckstück dann anschließend abgeholt, repariert oder ausgetauscht. 

Wenn Sie die Beschädigung erst zu Hause oder bei verspätet zugestelltem Reisegepäck feststellen, muss die Online Mitteilung unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Ankunft mit Flugnachweis bei unserem Vertragspartner Dolfi 1920 GmbH eingegangen sein.

Gepäckbeschädigung melden

Maßgeblich ist in allen Fällen der Zeitpunkt, zu dem die Information an unseren Vertragspartner Dolfi 1920 GmbH oder FGS Frankfurt erfolgt. Die Aushändigung eines PIR wahrt nicht die oben genannten Fristen. Unsere Partner werden sich bestmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Verlust von Gepäckinhalten

Der Verlust von Gepäckinhalten muss unverzüglich, spätestens jedoch 7 Tage nach Erhalt des Gepäcks, an die Kundenbetreuung gemeldet werden. Hierzu füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Ein Teil des Gepäckinhalts fehlt? Verlust von Gepäckinhalten melden

Bei Teilverlust aus dem aufgegebenen Reisegepäck muss die schriftliche Mitteilung unverzüglich, jedoch spätestens binnen 7 Tagen, bei verspätetem Reisegepäck binnen 21 Tagen, nachdem das Reisegepäck Ihnen zur Verfügung steht, bei uns eingegangen sein. Hierzu muss das Formular zur Gepäckbeschädigung ausgefüllt werden:

Inhaltsverlust von Gepäck melden

Fehlende Gegenstände werden nach Prüfung im Rahmen der Höchsthaftung ersetzt. Es besteht jedoch keine Haftung für Wertsachen sowie Schmuck, Fotoausrüstung, elektronische Geräte, Dokumente oder Medikamente!

Maßgeblich ist in allen Fällen der Zeitpunkt, zu dem die Information an die Kundenbetreuung oder unsere Vertragspartner Dolfi 1920 GmbH oder FGS Frankfurt erfolgt. Die Aushändigung eines PIR wahrt nicht die oben genannten Fristen. Unsere Partner werden sich bestmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Verlorenes Handgepäck

Sollten Sie an Bord eines Condor Flugzeugs etwas vergessen haben, so wenden Sie sich bitte an den Lost & Found Schalter des jeweiligen Ankunftsflughafens. Nach einer zwei- bis vierwöchigen Lagerzeit werden die Fundsachen an Condor geschickt. Nach diesem Zeitraum füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus, das Sie uns bitte per Post, per Fax oder eingescannt als E-Mail zukommen lassen.

Ohne Vorliegen dieses ausgefüllten und unterschriebenen Formulars können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

Weiterempfehlen