Specials

Nova Scotia

Fliegen Sie mit Condor in der Sommersaison nach Halifax in der Provinz Nova Scotia und erleben Sie die Vielfalt an Kanadas Atlantikküste.

Unsere Tipps für Nova Scotia

Nova Scotia – Reiseziel für Entdecker

Unberührte Natur, kulturelle Attraktionen, über 500 Festivals und Events, die Gastfreundschaft der Einheimischen sowie fangfrischer Hummer das ganze Jahr über – das und vieles mehr erwartet den Besucher in Nova Scotia, einer der vielseitigsten Regionen Kanadas. Die vom Atlantik umspülte Provinz besitzt über 7.400 km Küstenlinie und die Hauptstadt Halifax ist von Europa aus gesehen eines der nächstgelegenen Reiseziele in Nordamerika.

Natur pur erleben
Pittoreske Leuchttürme, lange Sandstrände und Felsküsten prägen das abwechslungsreiche Küstenbild. Im Landesinneren dominieren die weitläufigen Waldgebiete der Provinz- und Nationalparks, in denen man nicht selten Elche und Weißkopfseeadler zu sehen bekommt.

An der Bay of Fundy, an welcher der weltweit höchste Gezeitenwechsel verzeichnet wird, erwartet den Besucher Nova Scotias ein einzigartiges Erlebnis und ein Nervenkitzel der besonderen Art. Beim Tidal Bore Rafting reiten mutige Abenteurer in einem motorisierten Schlauchboot durch die Täler und über die Kämme der Gezeitenwellen, die bei Einsetzen der Flut den Shubenacadie River flussaufwärts rollen und die Fließrichtung des Flusses umdrehen. Nova Scotias Gezeitenwellen sind ein Phänomen, das in Nordamerika einzigartig ist – denn der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt hier bis zu 16 Meter!

Ein Paradies für Aktivurlauber
Etwas weniger abenteuerlich, aber nicht minder schön ist eine Kanu- oder Kajaktour auf einem der über 1.000 Seen. Und auch Radfahrer und Wanderer kommen voll auf ihre Kosten. Ganz im Norden von Nova Scotia befindet sich Cape Breton Island. Die Insel ist ein ganz besonderes Schmuckstück – nicht nur kulturell durch die vielen schottischen Einflüsse (nicht selten hört man die Klänge des Dudelsacks), sondern auch landschaftlich. Höhepunkt ist der Cape Breton Highlands Nationalpark mit dem Cabot Trail, eine der atemberaubendsten Straßen Nordamerikas, die sich durch den Nationalpark windet und traumhafte Blicke auf die Küste preisgibt. Ein Tipp für Wanderfreunde ist der Skyline Trail, ein Rundwanderweg, welcher kurz hinter Cheticamp beginnt. Fast immer sieht man hier majestätische Elche, von den Aussichtsplattformen aber auch Wale, die sich zahlreich in den Gewässern Nova Scotias aufhalten.

Unser Tipp für Ihre Reise:

Im siebten Sternenhimmel! Besuchen Sie den Kejimkujik Nationalpark und warten Sie, bis es dunkel ist. Der Park ist offiziell als Dark-Sky Preserve ausgewiesen und in klaren Nächten haben Sie eine spektakuläre Sicht auf Milliarden von Sternen und Planeten. Mit etwas Glück können Sie sogar die Milchstraße, Sternschnuppen oder gar Nordlichter beobachten. Wirklich galaktisch!

Mit Condor nach Nova Scotia

Ostkanada ist näher als Sie vielleicht vermuten, denn in rund sieben Stunden Flugzeit erreichen Sie die Hauptstadt von Nova Scotia an der Atlantikküste. Condor fliegt in der Sommersaison mehrmals pro Woche von Frankfurt nach Halifax – in der Hauptreisezeit immer mittwochs, donnerstags und samstags nonstop! Auch von München aus bieten wir Nonstop-Flüge nach Halifax an (immer dienstags).

Weitere Informationen:

Tourism Nova Scotia
c/o TravelMarketing Romberg
Ansprechpartner: Thomas Vogler
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann
Tel.: + 49 (0) 2104-797454
E-Mail: novascotia@travelmarketing.de
Homepage: www.novascotia.com

Angebote ab Frankfurt

Flüge mittwochs, donnerstags & samstags

Angebote ab München

Flüge immer dienstags