Datenschutz

Datenschutzerklärung und Informationen über Cookies

Wir, die Condor Flugdienst GmbH („Condor“), sind uns bewusst, wie wichtig der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre ist. In dieser Datenschutzerklärung definieren wir, wie wir personenbezogene Daten von unseren Kunden und potenziellen Kunden sammeln, speichern, verarbeiten und mit Partnern teilen.

Ihre personenbezogenen Daten sammeln wir über unsere Websites („Sites“), unsere Call Center, unsere Mobilapplikationen („Apps“), unsere Fragebögen/Umfragen oder unsere Social-Media-Kanäle.

Jedes Mal, wenn Sie bei uns eine Buchung vornehmen oder uns Ihre personenbezogenen Daten bei dem Erwerb von Dienstleistungen auf eine andere Weise überlassen, werden wir diese Daten speichern und verarbeiten. Wir werden diese Daten nach den Grundsätzen unserer Datenschutzverordnung verarbeiten und speichern.

Wenn Sie eine Buchung oder eine andere Art des Einkaufes vornehmen oder uns Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise überlassen, werden wir sie wie unten erläutert, übermitteln, speichern oder verarbeiten.

Wir werden alle Maßnahmen ergreifen, die notwendig sind, dass Ihre Daten auf geschützte Weise und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.  

Unsere Datenschutzerklärung gilt für folgende Unternehmen

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienstleistungen, die von Condor angeboten werden. Condor betreibt folgende Website: www.condor.com. 

Condor gehört zu den Thomas Cook Group Airlines und zur übergeordneten Thomas Cook Group Plc, zu der eine ganze Reihe von Unternehmen gehört, die in der Europäischen Union und in anderen Ländern eingetragen sind.

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Verkauf von Flugtickets und Dienstleistungen über folgende Website: www.condor.com.

Die Thomas Cook Group Airline bestehen aus den folgenden Unternehmen, die Kundendaten verarbeiten:

  • Condor Flugdienst GmbH
  • Thomas Cook Airlines Ltd
  • Thomas Cook Airlines Scandinavia A/S einschließlich Airshoppen, die den Duty-Free-Shop „Airshoppen“ betreibt
  • Thomas Cook Airlines Balearics

Wenn wir ‚wir’ oder ‚uns’ in dieser Erklärung sagen, beziehen wir uns manchmal auch auf diese Unternehmen, die Condors Unternehmen ausmachen (je nach Art der Services, die Sie nutzen). Je nach Art Ihres Kontaktes oder Vertrages  mit Condor können Ihre personenbezogenen Daten auch von den oben genannten Unternehmen verarbeitet werden. 

Jedes Unternehmen kann seine eigene ergänzende  Datenschutzerklärung veröffentlichen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die oben erwähnten Konzerngesellschaften. Sie veröffentlichen ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Außerdem haben die Websites thomascookairlines.com oder airshoppen.com ihre eigenen Datenschutzerklärungen.  

Personenbezogene Daten, die wir erheben

Wenn Sie bei uns eine Buchung vornehmen, werden wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erheben, speichern und verarbeiten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. 

Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln
Wenn Sie eine Buchung oder eine andere Art des Einkaufs vornehmen oder uns eine Anfrage schicken, werden wir Sie um die folgende Angaben bitten: Ihren Namen, Ihre Anrede, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Geburtstag, Ihre Zahlungsinformationen und Ihre persönlichen Reisepräferenzen bitten. Bei einer Kreditkartenzahlung bitten wir Sie zusätzlich um die Angabe zum Karteninhaber, der Kartennummer, des Ablaufdatums und der Kartenprüfnummer (CVC/CVV). Beim SEPA-Lastschriftverfahren (SEPA Direct Debit) benötigen wir folgende Angaben: der Name des Bankkontoinhabers, die IBAN, der BIC, die Anschrift, sowie die E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Zahlungsinformationen können auch an Zahlungsdienstleister auf verschlüsselte Art weitergeleitet werden. Wir müssen diese Informationen sammeln, um die Reise und anderen Leistungen, die Sie von uns anfordern, bearbeiten zu können.

Bei Flügen in bestimmte Länder muss Condor Secure-Flight-Daten und Advanced Passenger Information (API) für jeden Fluggast bereitstellen. Praktisch bedeutet Secure-Flight-Daten: Anrede/ Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Redress Number (wenn vorhanden). Diese Daten werden zum Zeitpunkt der Buchung automatisch erfasst. API müssen separat eingegeben werden: Entweder im Voraus über das API-Datenformular, das auf unserer Website zur Verfügung steht, oder beim Check-In. Für API benötigen wir Ihre Reisepassinformationen.Für Flüge in die USA benötigen wir zusätzlich Ihr Wohnsitzland sowie Ihre vollständige erste Adresse während Ihres Aufenthalts in den USA. Ohne diese Art von Daten darf Condor die Passagiere nicht transportieren. 

Wenn Sie in unserem Online-Duty-Free-Shop ‚Airshoppen’ einkaufen, benötigen wir folgende Angaben: Ihre Anrede, Ihren vollständigen Namen, Ihre Zahlungsinformationen, Ihre Buchungsinformationen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wir brauchen diese Informationen, um den Verkauf für Sie zu abzuwickeln. 

Wenn Sie einen Flug mit uns buchen, können Sie uns Informationen über Diätanforderungen, Ihren Gesundheitszustand, Behinderungen und besondere Bedürfnisse zukommen lassen. Wir müssen diese Informationen sammeln, um Ihre speziellen Bedürfnisse im Hinblick auf eine Buchung berücksichtigen zu können. 


 

 

Es kann sein, dass wir diese Daten mit unseren externen Auftragnehmern teilen und in Regionen außerhalb der EU gemäß den Beschreibungen in dieser Datenschutzerklärung übersenden müssen. Wenn Sie damit nicht mehr einverstanden sind, könnte das zur Folge haben, dass wir die von Ihnen gewünschten Leistungen nicht mehr oder nur noch teilweise erbringen können.

Wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einer Aktion teilnehmen oder ein Problem mit einem unserer Services melden, werden wir Ihren Namen und Ihre relevanten Kontaktinformationen und alle andern persönlichen Informationen sammeln, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten.

Wenn Sie einen unserer Kundenfragebögen/ Umfragebögen nach einem Flug mit Condor ausfüllen, werden wir Ihren Namen, Ihre relevanten Kontaktinformationen und Ihre Buchungsinformationen sammeln, vor allem die detaillierten Fluginformationen. Möglicherweise lassen  wir diese Informationen externen Anbietern zur Erstellung von statistischen Berichten, die keine Personen eindeutig kennzeichnen, zukommen.

Wenn Sie uns online kontaktieren, ist es möglich, dass wir folgende Daten erfassen: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankinformationen, Ihren Beruf, Ihre Anrede sowie Ihre Mitgliedschaft in Verbänden. Wenn Sie uns über unseren Chat kontaktieren, wird auch die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse erfasst. Wenn Sie uns anrufen, werden wir – mit Ihrer Zustimmung – Telefongespräche zu Schulungs- und Kundendienstzwecken überwachen und/ oder aufzeichnen.

Wenn Sie bei der Verwendung unserer Services oder beim Besuch unserer Website zwar personenbezogene Daten uns mitteilen bzw. zur Verfügung stellen (einschließlich Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), aber keine Buchung oder andere Art des Einkaufs vornehmen, werden wir die Daten für eine begrenzte Zeit und für einen bestimmten Zweck speichern und verarbeiten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. 

Bitte informieren Sie uns, wenn sich an Ihren personenbezogenen Daten etwas ändert.


 

 

Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben und/ oder verarbeiten
Wir sammeln folgende personenbezogenen Daten über Sie:

  • Informationen zu Dienstleistungen, die wir Ihnen in der Vergangenheit zur Verfügung gestellt haben, einschließlich Ihrer früheren Reisebuchungen. Dies beinhaltet Flüge sowie andere zusätzliche Leistungen, die mit diesen Buchungen in Verbindung stehen, wie etwa Informationen über frühere Anfragen, Rückmeldungen oder Beschwerden. 
  • Daten zu Ihrem Nutzungsverhalten unserer Webseiten und Apps (wie z. B. Flugdaten, Suchanfragen, Standortdaten, Häufigkeit der Besuche) Auch verwenden wir externe Technologie-Services wie etwa Google Analytics und SessionCam Ltd, um diese Dienstleistungen bereitzustellen. 
  • Die Website www.condor.com nutzt Services wie Google Analytics, ein Webanalysetool von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und es ermöglichen, Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren. Die Informationen, die der Cookie über Ihre Nutzung dieser Website generiert, werden zu Google-Servern in der EU und in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu untersuchen, Berichte über Webseitenaktivitäten für den Webseitenbetreiber zusammenzustellen, und andere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Website- und der Internet-Nutzung verbunden sind.  Google kann diese Informationen mit Dritten austauschen, wenn Google gesetzlich dazu verpflichtet ist, oder wenn diese Dritten die Daten im Namen von Google verarbeiten. Google wird nie Ihre IP-Adresse mit anderen Daten verbinden, die von Google gespeichert werden. Sie können verhindern, dass Cookies installiert werden, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend verändern; allerdings kann das bedeuten, dass Sie nicht mehr alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Verwendung dieser Website erlauben Sie Google, die Daten, die über Sie gesammelt wurden, auf die oben beschriebene Weise und zu dem vorstehenden Zweck zu verarbeiten. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, damit Daten in Zukunft nicht mehr gesammelt und gespeichert werden. Dafür können Sie folgendes Plug-in verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en Googles Datenschutzschild-Zertifizierung finden Sie unter: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#?dal_active=none
  • Unsere Website verwendet die Anonymisierungsfunktion von Google. Demzufolge werden IP-Adressen nur in gekürzter Form gespeichert und verarbeitet, sodass Daten nicht zu einer bestimmten Person zurückverfolgt werden können.
  • Plugins für das soziale Netzwerk facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, (Facebook), betrieben wird, werden auf unserer Webseite verwendet. Wenn Sie auf unserer Website auf eine andere Webseite zugreifen, die eines dieser Plugins aufweist, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern aufgebaut, und eine Nachricht an Ihren Browser zeigt das Plugin auf der Webseite. Das würde den Facebook-Server in die Lage versetzen zu erkennen, welche Seiten unserer Webseite Sie besucht haben. Wenn Sie als Mitglied von Facebook eingeloggt sind, könnte Facebook diese Informationen zu Ihrem privaten Facebook-Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie die Plugin-Funktionen nutzen (also z. B. „Gefällt mir“ klicken, eine „Seite teilen“ oder einen „Kommentar“ abgeben), werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Nutzerkonto zugeordnet. Die einzige Möglichkeit, das zu verhindern, ist, sich auszuloggen, bevor Sie das Plugin verwenden. Weitere Informationen darüber, wie Facebook die Daten sammelt und verwendet, über Ihre Rechte in dieser Hinsicht und über Möglichkeiten, Ihre Privatsphäre zu schützen, finden Sie in der Datenschutzrichtline von Facebook.
  • Unsere Webseite kann SessionCam zu Analysezwecken verwenden. SessionCam ist ein Produkt, das von der SessionCam LTD entwickelt worden ist. SessionCam kann Mausklicks, Mausbewegungen, Scrollen auf der Seite und Texte, die in Webseitenformulare eingetippt werden, erfassen. Zu den gesammelten Informationen gehören keine Bankinformationen oder sensiblen personenbezogenen Daten. Daten, die von SessionCam gesammelt werden, dienen nur internen Zwecken. Die gesammelten Informationen werden verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu erhöhen, und werden für die Erstellung von Sammel- und statistischen Berichten gespeichert und verwendet.
  • Wir sammeln Informationen über (eine) Website(s), die Sie besucht haben, bevor Sie einen Link zu unseren Sites benutzen, sowie über Seiten, die Sie auf unseren Sites besucht haben, die Zeit, die Sie auf jeder Seite zugebracht haben, für welche Produkte Sie sich interessiert und welche Produkte Sie gekauft haben, und wann Sie unsere Website(s) verlassen haben.
  • Wir können Informationen über Ihren Computer (oder Ihr Mobilgerät/ Tablet) zu Zwecken der Systemadministration und Vermarktung sammeln, einschließlich, wenn verfügbar, Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihren Gerätestandorts, Ihren Browsertyp und Ihre Cookie-Identifikationsnummern. Das sind statistische Daten über die Browsing-Aktionen und -Muster unserer Nutzer, und alle Berichte, die wir mit anderen austauschen, geben keine Einzelpersonen zu erkennen.
  • Wir sammeln gehashte E-Mail-Adressdaten zu dem alleinigen Zweck des geräteübergreifenden Trackings. Gehashte E-Mail-Adressaten sind kodiert und können nicht personenbezogenen Daten zugeordnet oder mit diesen verbunden werden.

Personenbezogene Daten, die von anderen Quellen bezogen werden 
Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten aber auch von Dritten beziehen, die in unserem Namen Informationen über Sie sammeln. Dazu gehört:

  • Wenn Sie Dritten sagen, dass Sie Benachrichtigungen zu Marketingzwecken von Condor erhalten möchten, werden sie uns Ihre Kontaktinformationen und Marketingpräferenzen auf geschütztem Wege zukommen lassen.
  • Wenn Sie eines unserer Flugtickets über ein externes Reisebüro buchen, werden bestimmte personenbezogene Daten (die für Ihre Buchung relevant sind, wie etwa Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum oder spezielle Anforderungen, die Sie haben) an uns weitergeleitet, damit wir die Dienstleistungen erbringen können, die Sie verlangt/ gebucht haben.

Wo wir Ihre Daten speichern und mit wem wir sie teilen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Systeme und Systeme unserer Auftragnehmer bzw.  Lieferanten. Erfahren Sie mehr darüber.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, speichern und verarbeiten wir einige dieser Daten in unseren eigenen Systemen, und stellen andere externen Anbietern zur Verfügung n. Zu diesen Anbietern gehören: 

  • unsere Technologie- und Datenmanagementpartner, die uns helfen, die von uns angebotenen Dienstleistungen zu erbringen.
  • unsere Reisepartner, wie etwa externe Fluggesellschaften und Fluggesellschaften der Thomas Cook Group Airline, sowie Flughäfen, Versicherungsgesellschaften und Bodenabfertigungsdienste, damit sie für Sie die Vorkehrungen treffen und Ihnen die Unterstützung zukommen lassen können, die Sie brauchen.
  • unsere Vermittler für Kartenzahlungen, die uns helfen, Kundenzahlungen zu verarbeiten und uns dabei unterstützen, betrügerische Zahlungen und Buchungen zu entdecken und zu verhindern.

Einige dieser externen Anbieter können außerhalb der Europäischen Union („EU“) ansässig sein. Es kann sein, dass Organisationen, die außerhalb der EU ansässig sind, nicht demselben Grad an Kontrollen hinsichtlich des Datenschutzes unterliegen, wie Unternehmen innerhalb Deutschlands und der EU. Wir übermitteln Ihre Daten nur an externe Anbieter außerhalb der EU, bei denen Ihre personenbezogenen Informationen durch eine oder mehrere angemessene Sicherheitsvorkehrungen geschützt werden. Dazu gehören zum Beispiel die Verwendung von Standardvertragsklauseln in der Form, wie Sie durch die durch die Regulierungsbehörden freigegeben wurden, oder dass sich Auftragnehmer/Lieferanten einem unabhängigen Datenschutzprogramm unterwerfen können, das von Regulierern bewilligt wurde (wie etwas das US-amerikanische „Privacy Shield’-Programm“). 

Um mehr über die Reiseziele zu erfahren, an denen Condor tätig ist, klicken Sie bitte auf folgenden Link.

Bei bestimmten Reisezielen, sind wir dazu verpflichtet, bestimmte personenbezogenen Daten Regierungsstellen oder anderen Behörden in Deutschland sowie in anderen Ländern mitzuteilen. Dazu gehören Behörden,, die für die Einwanderung, die Grenzkontrolle, die Gesetzesvollstreckung, die Sicherheit und die Terrorismusbekämpfung zuständig sind. Selbst wenn wir nicht dazu verpflichtet sind, solchen Behörden Informationen zukommen zu lassen, können wir sie nach eigenem Ermessen in bestimmten Fällen dabei unterstützen, Straftaten aufzudecken und zu verhindern.

Wir könnten Ihre personenbezogenen Informationen Mitgliedern der Thomas Cook Group plc zu Verwaltungszwecken zukommen lassen (wobei diese Verwaltungszwecke beinhalten könnten, Ihre Daten auf zentralen/ gemeinsam genutzten Systemen zur Durchführung von Buchungen und zur Unterstützung von Kunden in Reiseländern zu speichern). Dabei bezeichnet ‚Thomas Cook Group plc’ unsere Tochtergesellschaften und unsere übergeordnete Dachgesellschaft und deren Tochtergesellschaften. Wenn Sie zum Beispiel einen Flug mit einer externen Fluggesellschaft oder einer anderen Thomas Cook Group Airline gebucht haben, werden Ihre Daten jeweils an die Fluggesellschaft übertragen, die Ihren Flug ausführt.

Condor muss gelegentlich andere Fluggesellschaften für die Durchführung eines Fluges, die zum Teil zur Thomas Cook Group gehören. In diesem Fall ist es nötig, Ihre Daten an die jeweilige Fluggesellschaft zu übermitteln. In diesem Fall  gelten die Bedingungen, Konditionen und Datenschutzerklärung der jeweiligen Fluggesellschaft.

Es ist ebenfalls möglich, dass wir Ihre Daten an relevante Dritte oder zum Zweck der Aufdeckung und Verhinderung betrügerischer Zahlungen oder Buchungen weiterleiten.

Wie wir Ihre Daten für unsere Dienstleistungen verwenden

Für unsere Dienstleistungen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten entweder, weil dies  im Rahmen eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags, notwendig ist, weil wir ein berechtigtes Interesse haben, das zu tun, oder weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Hier  erfahren Sie mehr darüber. 

Die folgenden Tätigkeiten werden von uns unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ausgeführt, weil es in Verbindung mit einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag notwendig ist,  oder weil Sie darum gebeten haben damit Sie einen Vertrag abschließen können:

  • Ihre Buchung intern zu verwalten und unsere externen Auftragnehmer bzw. Lieferanten über Ihre Buchung zu informieren, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen erbracht werden.
  • mit Ihnen bezüglich Ihrer Buchung oder einem zusätzlichen oder anderen Einkauf zu kommunizieren, was auch beinhalten kann, Buchungsbestätigungen zu verschicken, Reisedokumente zusammenzustellen und Ihnen Informationen und Tipps zur Buchung zu geben (wie etwa Flughafen- und Checkin-Informationen), sowie Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen  in Kenntnis zu setzen.
  • zuständigen Behörden Ihre Advance Passenger Informationen (API) vor Ihrem Abflug zu und von bestimmten Reisezielen außerhalb der EU zukommen zu lassen. Es kann sein, dass wir nicht dazu in der Lage sind, Sie zu diesem Reiseziel zu bringen oder von diesem Reiseziel wegzubringen, wenn wir den zuständigen Behörden nicht vorher Ihre API zugesendet haben.  Einige Reiseziele bieten Ihnen zwar unter Umständen keinen so hohen Grad des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten oder Rechte, aber wir werden stets das Mindestmaß an personenbezogenen Daten übermitteln, das erforderlich ist, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. 

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen wie im Weiteren dargelegt verwenden und verarbeiten, wenn dies notwendig ist, um Tätigkeiten durchzuführen, die unsere berechtigtes Interesse als Unternehmen sind, das zu tun:

Um die Kundenerfahrungen sowie unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern:

um Ihnen die Möglichkeit zu geben, interaktive Funktionen unserer Sites und Apps zu nutzen, wenn Sie das möchten. Wenn Sie die Website von Condor oder die Condor App verwenden, können Sie sich dafür entscheiden, keine interaktiven Funktionen zu nutzen, indem Sie Ihre Einstellungen ändern.

um zu gewährleisten, dass Inhalte von unseren Sites, Apps und Buchungssystemen auf die für Sie und Ihren Computer effektivste Weise dargestellt werden.


Zur Information  über Produkte und Dienstleistungen bezüglich Ihres Flugs:

  • typische Produkte und Dienstleitungen, die über www.condor.com gebucht/ erworben werden können, und reisebezogene Leistungen von unseren TC-Group Airlines: Flüge und Zusatzleistungen (wie etwa Mahlzeiten an Bord und Airshoppen, der Online-Duty-Free-Service), von der Thomas Cook Airlines Ltd und Thomas Cook Airlines Scandinavia A/S. Andere Produkte und Dienstleistungen, die von externen Unternehmen angeboten werden: Mietwagen, Reiseversicherung, Flughafenparkplätze, Flughafenhotel, Lounge-Pass; Hotels & Flüge, Rail & Fly. Um mehr über unsere Partner zu erfahren, klicken Sie bitte hier.
  • Wenn Sie bei uns oder einem unserer Partner eine Buchung angefragt  haben, können  Ihre personenbezogenen Daten dazu verwendet werden, um Sie per Post, auf elektronischem Wege (per E-Mail oder Textnachricht) und/ oder telefonisch über Informationen und Angebote zu informieren. 
  • Sie werden nur Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Condor bekommen, die unserer Meinung nach relevant für Sie sind.
  • Wir werden Ihre Kontaktinformationen nicht an Dritte weiterleiten, damit diese Sie kontaktieren oder Ihnen Nachrichten zu Marketingzwecken zuschicken können, wenn Sie uns nicht ausdrücklich erlaubt haben, das zu tun.
  • Sie können sich von solchen E-Mails abmelden. Diese Option steht Ihnen in jeder E-Mail zur Verfügung, die an Sie geschickt wird, außer in solchen, die wir aus wichtigen operationellen Gründen versenden. 

Zur internen Forschung/ Analyse, um die Qualität unserer Services, der von uns angebotenen Produkte sowie neuer Produkte, die wir entwickeln, zu verbessern. Dies tun wir wie folgt:

  • Wir bitten Sie, an Umfragen oder kunden-/ unternehmensbezogenen Gesprächsgruppen teilzunehmen; und

  • Wir stellen Kundendaten zusammen, um fundierte Entscheidungen auf der Grundlage unserer Analyse von Kundenbuchungs-/ Kauftrends und -verhaltensweisen treffen zu können.

Um Rechtsansprüche zu begründen, geltend zu machen oder abzuwehren

Um unser Unternehmen vor finanziellen Verlusten zu schützen:

  • Um im Zweifel Informationen über die Kreditwürdigkeit von Kunden einzuholen, können Informationen über unsere Kunden an Wirtschaftsauskunfteien (wie etwa Creditreform) weitergeleitetet werden, bevor eine Buchung vorgenommen wird.
  • Zum Eintreiben offener Zahlungsbeträge vor der Abreise leiten wir die Kundendaten an unsere Flughafenagenten weiter, um die betreffenden Beträge einzuziehen.
  • Zum Eintreiben der Forderung im Fall von ausstehenden Forderungen nach dem Flug werden wir die Buchungsinformationen (d. h., die Informationen, die Sie uns während des Buchungsverfahrens zur Verfügung gestellt haben) an unsere Inkassobüros weiterleiten.
  • Zur Verifikation von Zahlungs- und Buchungstransaktionen.
  • Zur Verhinderung und Entdeckung von betrügerischen Aktivitäten oder Straftaten.

Um unser Unternehmen, unsere Marken und Produkte zu bewerben und die Reichweite und Wirksamkeit unserer Kampagnen abschätzen zu können:

  • Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen der Condor. Sie können sich von diesen Marketinginformationen jederzeit abmelden und der Zusendung widersprechen. Diese Option wird Ihnen in jeder Marketingkommunikation zur Verfügung stehen, die wir Ihnen schicken. 
  • Im Abschnitt „Wann und wie wir Ihre Informationen zu Marketingzwecken verwenden“ finden Sie weitere Informationen darüber.

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen wie unten aufgeführt verwenden und verarbeiten, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben:

  • Um Sie zu unterstützen oder Unterstützung durch externe Anbieter zu organisieren, wenn Sie besondere Anforderungen im Hinblick auf Gesundheitszustände, Mobilitätshilfe und bezüglich von Diäten haben.
  • Um Ihnen Werbung (einschließlich Newsletter) über unsere Produkte und Dienstleitungen zu schicken, wenn wir zuvor Ihre Zustimmung erhalten haben.  Im Abschnitt „Wann und wie wir Ihre Informationen zu Marketingzwecken verwenden“ finden Sie weitere Informationen darüber.
  • Wenn Sie keine Anfrage gestellt oder keinen Kauf bei uns getätigt haben, werden wir Ihnen nur dann Informationen und Angebote per E-Mail oder Textnachricht schicken, wenn Sie sich dafür ausdrücklich anmelden (zustimmen).
  • Um Sie zu kontaktieren, wenn Sie uns zwar eine Anfrage auf unserer Website geschickt, aber keine Buchung abgeschlossen haben, um festzustellen, ob es ein Problem gab, oder ob Sie Hilfe bei der Buchung benötigen.
  • Um Ihnen zielgruppenspezifische Werbeanzeigen im Internet über Social-Media-Plattformen und andere Plattformen oder Websites bereitzustellen, die von anderen Unternehmen betrieben werden. Sie können Werbeanzeigen auf der Grundlage von Informationen über Sie erhalten, die wir der Plattform zur Verfügung gestellt haben, oder weil die Plattform auf unseren Wunsch festgestellt hat, dass Sie ähnliche Eigenschaften haben wie die Personen, deren Informationen sie von uns erhalten hat. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte die Informationen in unserer Cookies-Richtlinie.
  • Um Sie auf telefonischem Wege zu fragen, ob Sie an Umfragen teilnehmen möchten, die der kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte dienen.
  • Um weitere Informationen über Sie zu erhalten, indem wir Ihre personenbezogenen Informationen mit Technologieunternehmen oder Plattformen austauschen, die ebenfalls Informationen über Sie haben könnten und ihre Datensätze mit unseren Abgleichen können.  Wir/ diese Unternehmen können Cookies verwenden, um die personenbezogenen Informationen abzugleichen, die jeder von uns über Sie hat (siehe unsere Cookies-Richtlinie). Wir verwenden diese Informationen auf zwei Arten:
    - Wir identifizieren Gemeinsamkeiten zwischen Eigenschaften, Verhaltensweisen und Märkten von Ihnen mit anderen Personen, die dieselben Eigenschaften haben.
    - Wir passen unsere Interaktionen mit Ihnen auf Sie an und personalisieren diese, um sie für Sie relevanter zu machen. Zu diesen Interaktionen gehören Ihr Navigationsweg auf unseren Sites, die Inhalte, die auf ihnen erscheinen, und Werbung, die wir Ihnen in unseren Direktmarketingkampagnen und über zielgruppenspezifische Werbung schicken oder anzeigen. Im Abschnitt „Wie wir unser Marketing für Sie personalisieren“ erfahren Sie mehr darüber.

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auf die unten beschriebene Weise verwenden und verarbeiten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind:

  • Zur Bearbeitung von Beschwerden sowie im Zuge von Rechtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren. Das kann beinhalten, dass wir Sie proaktiv kontaktieren, wenn wenn es Probleme bei einer Buchung/ einem Einkauf gibt bzw. gab;
  • Zur Verarbeitung von Advanced Passenger Informationen (API) vor dem Abflug, um zu gewährleisten, dass wir unsere gesetzliche Pflicht erfüllen, den zuständigen Behörden Ihre API-Daten zukommen zu lassen.    

Wir und externe Unternehmen, die nach unseren Anweisungen handeln, wie etwa externe Anwaltskanzleien, verwenden und verarbeiten wie folgt, wenn wir der Ansicht sind, dass es in Ihrem lebenswichtigen Interesse ist, dass wir das tun:

  • um Sie bei einem Vorfall oder Notfall zu unterstützen oder dafür zu sorgen, dass Dritte Sie Ihnen in einem solchen Fall unterstützen.

Wie wir unser Marketing für Sie personalisieren

Um sicherzustellen, dass unsere Marketingkommunikation und Werbematerialien für Sie von Interesse sind, arbeiten wir mit externen Unternehmen zusammen, die uns helfen, unseren Kunden und potentiellen Kunden passende Angebote zu unterbreiten. Wie wir das tun, können Sie hier erfahren.

Mit Hilfe neuer Technologien und unserer Werbeagenturen und Werbeplattformen können wir Ihre personenbezogenen Informationen wie folgt verwenden: 

  • Um sicherzustellen, dass die Marketingkommunikation, die wir Ihnen über Produkte oder Dienstleistungen schicken, für Sie von Interesse sind;
  • Um unser digitales Marketing (wie z. B. unsere Internetbannerwerbung) sowie Links von Websites unserer Marketingpartner zu unseren Sites auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden und zu verfolgen. Dieses digitale Marketing kann Marketing beinhalten, das mit Condor und/ oder der Thomas Cook Group Plc verbunden ist, oder Marketing, das sich auf externe Unternehmen bezieht, denen wir werbungsbezogene Leistungen bereitstellen.

Unsere Geschäftspartner und Werbenetzwerke können Ihnen ebenfalls Werbeanzeigen auf unseren Sites bereitstellen. Wir gestatten externen Unternehmen, Informationen über Ihre Online-Aktivitäten mit Hilfe von Cookies und anderen Technologien zu sammeln. Zu diesen externen Unternehmen können andere Unternehmen der Thomas Cook Gruppe gehören, unsere Lieferanten/ Geschäftspartner, die Informationen sammeln, wenn Sie eine Werbeanzeige auf einer unserer Sites anschauen oder mit ihr interagieren sowie Werbenetzwerke.  

Außerdem sammeln wir Informationen über Ihre Online-Aktivitäten mit Hilfe von Cookies und anderen Technologien, wenn Sie anderen Websites als unsere Sites verwenden, um gegenüber externen Unternehmen Werbedienstleistungen zu erbringen. Diese Technologie versetzt uns in die Lage, Ihnen eine Werbeanzeige auf anderen Websites anzuzeigen auf der Grundlage Ihrer Seitenbesuche und sonstiger Verhaltensweisen auf unseren Sites.

Die von diesen externen Unternehmen gesammelten Informationen können dazu verwendet werden, Vorhersagen über Ihre Präferenzen oder Interessen zu treffen und Werbeanzeigen auf unseren Sites oder in anderen Teilen des Internets anzuzeigen, die diesen vermutlichen Interessen entsprechen. In unserer Cookies-Richtlinie finden Sie weitere Informationen dazu.

Was Sie tun müssen, wenn Sie keine Werbung mehr von uns erhalten möchten

Wir respektieren, wenn Sie von uns keine Werbung erhalten möchten. Wie Sie sich ganz leicht abmelden oder unsere Newsletter abbestellen können, erfahren Sie hier.

Sie haben jederzeit das Recht, uns mitzuteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Marketingzwecke verwenden dürfen. Sie können dies mitteilen, indem Sie sich bei unserem Online-Buchungsprozess nicht für unseren Online Newsletter anmelden.

Sie können dieses Recht aber auch zu einem späteren Zeitpunkt geltend machen, indem Sie den Link zur Abmeldung verwenden, den Sie in jeder Marketing-Nachricht finden, die Sie von uns erhalten. Sie müssen einfach nur den  Anleitungen zur Abmeldung folgen, die wir Ihnen per Post schicken, oder indem Sie einen Abmeldeantrag an datenschutz@condor.com schicken.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Abmeldung  von Marketingkommunikation im Hinblick auf den Verkauf von Flugtickets oder damit verbundenen Reisedienstleistungen , nur für das Thomas-Cook-Unternehmen gelten wird, das diese Marketingnachricht verschickt. Wenn Sie Marketingnachrichten direkt von Airshoppen erhalten und sich von deren Direktmarketing abmelden möchten, müssen Sie die Abmeldungs-Anweisungen auf deren Website oder in deren Marketingkommunikation befolgen. 

Ihre Rechte im Hinblick auf personenbezogene Daten

Sie haben eine ganze Reihe von Rechten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die das Datenschutzrecht Ihnen gewährt. Weitere Informationen darüber erhalten Sie hier.

Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen
Sie haben das Recht, einen sogenannten „Anfrage auf Zugang zu Ihre personenbezogenen Daten“ (DSAR) zu stellen. Das ist eine Anfrage auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn wir ebenfalls der Meinung sind, dass wir Ihnen (oder jemand anderem in Ihrem Auftrag) personenbezogene Informationen zukommen lassen müssen, werden wir sie Ihnen oder der anderen Person kostenfrei zur Verfügung stellen.

Es könnte sein, dass wir Sie um einen Identitätsnachweis und Informationen über Ihre Interaktionen mit uns bitten die uns helfen, Ihre personenbezogenen Informationen zu finden. Dazu können Informationen über Ihre frühere(n) Buchung(en) oder anderen Arten von Einkäufen gehören.  Wenn eine Person oder ein Unternehmen diesbezüglich in Ihrem Namen handelt, muss sie uns eine schriftliche und von Ihnen unterschriebene Bestätigung zukommen lassen, dass Sie diese Person oder dieses Unternehmen dazu bevollmächtigt haben, diesen Antrag zu stellen. 


Wir werden diese Bestätigung verlangen, bevor wir Ihnen (oder einer anderen Person, die in Ihrem Namen handelt) eine Kopie von Ihren personenbezogenen Informationen, die wir über Sie haben könnten, zukommen lassen. Es könnte sein, dass wir Ihnen keine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen zur Verfügung stellen, wenn sie die personenbezogenen Informationen anderer Personen enthalten oder wir einen anderen rechtmäßigen Grund haben, Ihnen diese Informationen nicht zu geben.  

Bitte lesen Sie den Abschnitt mit der Überschrift „Wie Sie uns erreichen können“, wenn Sie eine ‚Anfrage zu personenbezogenen Daten’ stellen möchten.


 

 

Korrektur und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir legen Wert auf die Richtigkeit Ihrer Informationen und arbeiten derzeit an Möglichkeiten, es Ihnen zu erleichtern, die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie haben, zu prüfen und zu korrigieren. 

In der Zwischenzeit, können Sie sich hier an uns wenden, wenn Sie Ihren Namen oder Ihre Anschrift/ E-Mail-Adresse ändern lassen wollen oder festgestellt haben, dass andere Informationen, die wir über Sie haben, unrichtig oder veraltet sind.

Widerruf Ihrer Zustimmung
Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen stützen, so wie es im oben stehenden Abschnitt mit der Überschrift „Wie wir Ihre Informationen für unsere verwenden“ beschrieben ist, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt von Direktmarketingmaterialien, für deren Erhalt Sie sich zuvor angemeldet haben, widerrufen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Was Sie tun müssen, wenn Sie keine Marketingkommunikation mehr von uns erhalten möchten“, um mehr darüber zu erfahren. 

Wenn Sie Ihre Zustimmung, dass wir Informationen bezüglich Ihrer Diätanforderungen, Gesundheitszustände, Behinderungen und besonderen Anforderungen verarbeiten, widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter folgender Adresse: meda@condor.com. Beachten Sie jedoch, dass es sein kann, dass wir die von Ihnen gewünschten Leistungen nicht mehr oder nur noch teilweise erbringen können, wenn Sie von uns verlangen, mit der Verarbeitung dieser Informationen aufzuhören.

Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, könnte unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen vor Ihrem Widerruf weiterhin rechtmäßig sein.

Widerspruch zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen 
Wenn wir uns auf unsere berechtigten Interessen als Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu (einem) beliebigen Zweck(en) stützen, können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen zu diesen Zwecken widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail oder ein Schreiben an die Adresse schicken, die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegeben ist. Ausgenommen von den Zwecken, zu denen wir mit Sicherheit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen fortsetzen dürfen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen auf der Grundlage Ihres Widerspruchs zeitweilig unterbrechen, bis wir den Sachverhalt geklärt haben. 


 

 

Wenn wir wie Sie der Ansicht sind, dass Ihr Widerspruch gemäß Ihren Rechten, die Ihnen das Datenschutzrecht gewährt, gerechtfertigt ist, werden wir dauerhaft aufhören, Ihre Daten zu diesen Zwecken zu verwenden. Andernfalls werden wir Ihnen unsere Gründe dafür zukommen lassen, dass wir mit der Verwendung Ihrer Daten fortfahren müssen. 


 

 

Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen oder Einschränkung ihrer Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Informationen aus unseren Systemen entfernt werden, indem Sie uns eine E-Mail oder ein Schreiben an die Adresse schicken, die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegeben ist. Sofern wir keinen fortbestehenden rechtmäßigen Grund haben, mit der Verarbeitung fortzufahren oder Ihre personenbezogenen Informationen aufzubewahren, werden wir uns in angemessenem Maße darum bemühen, Ihren Wunsch zu erfüllen.


 

 

Sie können außerdem von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass diese Art der Verarbeitung unrechtmäßig ist, wenn Sie ihrer Verwendung widersprochen haben und unsere diesbezügliche Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist, oder wenn Sie von uns verlangen, diese Informationen im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren aufzubewahren. Während die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen eingeschränkt ist, dürfen wir diese nur dann verarbeiten, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben oder rechtlich dazu verpflichtet sind, wie z. B. zu Aufbewahrungszwecken, zum Schutz der Rechte einer anderen Person oder eines anderen Unternehmens, oder in Verbindung mit Gerichtsverfahren. 


 

 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen in einem strukturierten Datenformat
Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung als Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen stützen oder diese Informationen im Rahmen Ihres Vertrages verarbeiten müssen, wie es im Abschnitt „Wie wir Ihre Informationen für unsere Dienstleistungen verwenden“ beschrieben ist, können Sie von uns verlangen, Ihnen eine Kopie dieser Informationen in einem strukturierten Datenformat zukommen zu lassen. 

Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Informationen unmittelbar an einen anderen Dienstleister zu schicken, und wir werden dies tun, wenn es technisch möglich ist. Es könnte sein, dass wir Ihnen keine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen zukommen lassen, wenn sie die personenbezogenen Informationen anderer Personen enthalten oder wir einen anderen rechtmäßigen Grund haben, diese Informationen zurückzuhalten.

Wie Sie uns erreichen können:
Für Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und alle  Anfragen zu personenbezogenen Daten („Anfrage zu personenbezogenen Daten“), können Sie uns per E-Mail oder schriftlich an folgende Adresse wenden:

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Condor Flugdienst GmbH
Condor Platz
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

Sobald Sie Ihren Antrag gestellt haben und uns die Informationen haben zukommen lassen, die wir brauchen, um eine Suche nach den Daten zu beginnen, die wir über Sie haben (einschließlich eines Identitätsnachweises), werden wir 30 Tage haben, darauf zu antworten. 

Alternativ können Sie auch den Datenschutzbeauftragten der Thomas Cook Gruppe per E-Mail unter GroupDPO@ThomasCook.com, telefonisch +44 (0)207 557 6400, oder unter der Anschrift t Thomas Cook Group plc , 3rd Floor, South Building,  200 Aldersgate, London EC1A 4HD, United Kingdom kontaktieren. 

Eine Beschwerde vorbringen 

Wir möchten Sie bitten, sich an uns zu wenden, wenn Sie eine Beschwerde haben, und werden versuchen, alle Probleme oder Bedenken auszuräumen, die Sie eventuell haben.


Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre gesetzlichen Rechte verletzt wurden, oder wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre personenbezogenen Informationen auf eine Weise verwendet werden oder wurden, die geltendes Recht verletzt. Die Adresse der Datenschutzbehörde von Hessen lautet: 


Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Deutschland

oder

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

https://datenschutz.hessen.de

Wenn Sie uns bezüglich dieser Datenschutzerklärung kontaktieren möchten, können Sie dem Datenschutzbeauftragten von Condor unter den in dem Abschnitt „Wie Sie uns erreichen können“ genannten Adressen einen Brief oder eine E-Mail schicken.

Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

In Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfüllen wir unsere gesetzlichen Pflichten und folgen unseren internen Verfahren. Wenn Sie mehr über die Aufbewahrung und Löschung Ihre Daten erfahren möchten, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie eine Buchung oder eine andere Art des Einkaufs bei uns abgeschlossen haben, werden Ihre personenbezogenen Informationen aufbewahrt werden, um zu gewährleisten, dass wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice erweisen können. 

Darüber hinaus bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten zu rechtlichen und prüfungsbezogenen Zwecken auf, aber nur solange, wie es notwendig ist, und unter Wahrung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen.

Unsere Herangehensweise für die Datensicherheit

Wir nehmen die Datensicherheit sehr ernst. Um mehr über unsere Herangehensweise für dieses Thema zu erfahren, folgen Sie bitte diesem Link. 

Die Übermittlung von Informationen über das Internet ist nicht vollkommen sicher, und obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir den Schutz Ihrer Daten, die zu unseren Sites übermittelt werden, nicht garantieren; deshalb erfolgt jede Übermittlung auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren und einen unbefugten Zugang zu Ihren Daten, eine unbefugte Verwendung von Ihren Daten, oder den Verlust Ihrer Daten, zu verhindern, indem wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen und den Zugang auf die Personen beschränken, die ihn aus geschäftlichen Gründen haben müssen. 

Alle Informationen, die Sie uns zukommen lassen, werden auf unseren geschützten Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden mit Hilfe von SSL-Technologie verschlüsselt werden. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben (oder wenn Sie ein solches Passwort gewählt) haben, welches Ihnen den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Sites ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, das Passwort niemandem mitzuteilen.

Wir haben ein Verfahren zum Umgang mit vermutlichen Datenpannen  und werden Sie und den Datenschutzbeauftragten von Hessen über solche in Kenntnis setzen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Was geschieht, wenn Sie einem Link von unserer Website zu einer externen Website folgen

Auf unseren Sites gibt es Links zu anderen Websites, die ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben. Mehr darüber erfahren Sie hier. 

Unsere Sites enthalten Links zu und Frames von Websites unserer Auftraggeber, Lieferanten bzw. Auftragnehmern, Werbepartner und anderer externer Unternehmen. Dass ein externes Unternehmen an dem Angebot eines Produkts oder der Erbringung einer Dienstleistung beteiligt ist, das bzw. die Sie verlangt haben, können Sie daran erkennen, dass sein Name in Verbindung mit unserem erscheint. 

Wenn Sie einem Link folgen oder diese anderen Websites auf andere Weise verwenden, sollten Sie bedenken, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben, und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Datenschutzerklärungen  oder für diese externen Websites übernehmen. Bitte studieren Sie diese Datenschutzerklärungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites schicken.

Cookie Richtlinien

Unsere Sites verwenden Cookies, um Sie von anderen Nutzern zu unterscheiden. Mehr Informationen darüber, was Cookies sind, finden Sie unter: http://www.allaboutcookies.org/. Die auf unseren Sites verwendeten Cookies gehören zu einer der folgenden Kategorien.

Erforderliche Cookies

Einige Cookies sind unerlässlich, damit unsere Sites richtig funktionieren, damit Sie Ihre Reisebuchung oder andere Art des Kaufs abschließen können, und damit wir Ihnen Ihre Einkaufswünsche erfüllen können.

Leistungs-Cookies (Analyse, Kundenanpassung & Tracking)

Diese Arten von Cookies helfen uns, Ihnen gute Erfahrungen beim Aufenthalt auf unseren Sites zu bescheren, und erlauben es uns, Ihre Erfahrungen auf verschiedenen Geräten nachzuvollziehen, um unsere Sites oder unseren Kundenservice zu verbessern.

Werbe-Cookies 
Einige Cookies werden verwendet, um Ihnen Informationen oder Angebote von Thomas-Cook-Unternehmen oder externen Anbietern zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Webpublisher, Werbetreibende und Werbenetzwerke verwenden Cookies und Daten, um ihre Werbung effektiver zu machen, und wir nehmen an Austauschaktionen, die auf Cookies basieren, teil, um dies zu ermöglichen. Unsere cookiebasierten Werbeaktivitäten finden im Wesentlichen in folgenden Bereichen statt:

Externe Werbeanzeigen auf unseren Sites und in Social Media:
Durch diese Art von Werbeanzeigen soll Ihnen eine Auswahl von Produkten/ Dienstleistungen präsentiert werden, die Sie sich auf anderen externen Websites oder Social-Media-Channels angeschaut haben, und die Ihnen von unserer Agentur vorgestellt werden, wenn Sie unsere Sites oder Social-Media-Channels besuchen. In den Werbeanzeigen können auch Variationen der Produkte/ Dienstleistungen präsentiert werden, die aufgrund Ihres Browsing-Verhaltens auf diesen anderen externen Websites als für Sie relevant betrachtet werden könnten.

Werbeanzeigen von Thomas Cook auf externen Websites:
Durch diese Art von Werbeanzeigen soll Ihnen eine Auswahl von reisebezogenen Produkten/ Dienstleistungen präsentiert werden, die Sie sich auf unserer Website angeschaut haben, und die Ihnen von unserer Agentur vorgestellt werden, wenn Sie andere ausgewählte Websites oder Social-Media-Channels besuchen. In den Werbeanzeigen könnten auch andere Produkte/ Dienstleistungen von Thomas Cook präsentiert werden, die angesichts Ihres Browsing-Verhaltens als für Sie relevant betrachtet werden könnten.

Wir verwenden werbetechnische Lösungen, um Ihnen diese Arten der Werbung zukommen zu lassen. Wenn wir Daten zu den oben genannten Zwecken austauschen, sind diese verschlüsselt und enthalten nicht Ihren Namen.

Ansicht der Cookies

Eine Zusammenfassung der dringend erforderlichen Cookies, der LeistungsCookies und der Werbecookies, die auf dieser Website verwendet werde, können Sie sich hier ansehen.

Cookies ablehnen

Hinweis:  

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen, könnten Teile der Website, auf der Sie sich befinden, nicht richtig funktionieren, oder Ihre Verwendung der Website könnte beeinträchtigt sein. 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Website zu verwenden, auf der Sie sich befinden, ohne unwesentliche Cookies abzulehnen, wird Ihre Verwendung eine stillschweigende Zustimmung zu unwesentlichen Cookies darstellen, die gesetzt werden.

Sie können externe Werbenetzwerke mittels Ihrer Informationen über interessenbasierte Werbung ablehnen. Unsere Sites sind an Googles Partnernetzwerk DoubleClick for Publishers (DFP) beteiligt, und Sie können sich hier davon abmelden.

Sie müssen sich auf jedem Gerät abmelden, das Sie verwenden, um auf unsere Sites zuzugreifen. Ihre Informationen werden zwar nicht mehr mit unseren externen Werbenetzwerkpartnern zum Zweck der interessenbasierten Werbung ausgetauscht werden, aber Sie werden weiterhin interessenbasierte Werbung von Condor und Thomas Cook und seinen Geschäftspartnern erhalten, wenn Sie Websites von Condor und Thomas Cook verwenden. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Abmeldemechanismen einen Cookie auf Ihrem Gerät verwenden, und wenn Sie die Cookies von Ihrem Browser löschen, wird er die Abmeldung ‚vergessen’.

Sie können sich Cookies aber auch anzeigen lassen, indem Sie sich in den Bereich Ihres Browsers begeben, in dem Sie Ihre Präferenzen angeben und festlegen können. Diesen Bereich finden Sie in der Regel im Hauptmenü unter ‚Bearbeiten’, ‚Extras’, ‚Tools’ oder ‚Optionen’). Do Not Track (DNT) ist eine Funktion, die von einigen Browsern angeboten wird, wobei einige neuere Browser es standardmäßig anbieten.

Wenn Sie DNT aktivieren, informiert es Websites mittels eines Signals darüber, dass Ihre Browsing-Aktivitäten nicht nachvollzogen werden – zum Beispiel von externen Werbetreibenden, sozialen Netzwerken oder Analyseunternehmen. Da noch keine branchenweite vereinbarte Norm implementiert worden ist, die regelt, wie mit DNT-Anfragen umzugehen ist, unterstützt unsere Website derzeit noch keine DNT-Anfragen. Bis diese Norm eingeführt worden ist, werden wir DNT und andere neue Technologien zwar weiterhin beobachten, aber nicht auf DNT-Anfragen reagieren.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren oder zu verändern. Sie können eine Kopie einer früheren Version unserer Datenschutzerklärung anfordern.

24.05.2018