Essen & Getränke

Gerichte auf der Langstrecke

Unsere 3-gängigen Premium Menüs sind genau das richtige für alle, die sich einfach mal etwas gönnen möchten. Jetzt schon ab 14,99€ vorbestellen!

Unser Angebot auf der Langstrecke

In der Economy Class servieren wir Ihnen auf Langstreckenflügen (Flugzone 3-5) kostenfrei eine warme Mahlzeit und vor der Landung einen heißen oder kalten Snack.

Alle nicht-alkoholischen Getränke servieren wir Ihnen kostenfrei. 

Sie möchten sich etwas Besonderes gönnen? Dann buchen Sie sich schon ab 14,99€ unsere Premium Verpflegung. Sie erhalten statt den Standard Menüs zwei Premium Menüs (ein heißes und ein kaltes Gericht).

Unsere Premium Menüs servieren wir Ihnen gerne auch als Variation für Kinder, Vegetarier, Veganer sowie als laktose- oder glutenfreie Variante.

In der Premium Class servieren wir Ihnen kostenfrei unsere köstlichen Premium Menüs und in der Business Class können Sie zwischen verschiedenen Gourmet Menüs wählen.

Einfach köstlich! Unsere Premium Menüs

Bitte beachten Sie:

  • Alle Preise gelten pro Person und Strecke (one-way). Der Frühbucherpreis gilt für Buchungen bis spätestens 30 Tage vor Abflug. Änderungen vorbehalten.
  • Unsere Menüs erhalten Sie auf grenzüberschreitenden Flügen mit Condor (Condor Flugnummer “DE“ und Condor Flugzeug).
  • Alle Menüs können Sie bis spätestens 24 Stunden vor Abflug buchen.
  • Wir verarbeiten nur frische Produkte. Deshalb kann es im Ausnahmefall dazu kommen, dass einzelne Mahlzeitenbestandteile nicht verfügbar sind. Wir verwenden dann gleichwertige andere Produkte.
  • Die Art Ihres Premium Menüs richtet sich nach Ihrer Abflugzeit (bis 9:59 Uhr Frühstück; ab 10 Uhr Hauptmahlzeit). Auf Condor Langstreckenflügen in den Flugzonen 3 bis 5 servieren wir Ihnen zwei Mahlzeiten.
  • Alle Menüs werden von den Profi-Köchen unseres Partners Gate Gourmet individuell zubereitet.
  • Im Produktionsbetrieb unserer angebotenen Menüs werden sämtliche in Anhang II der EU VO 1169/2011 aufgezählten Allergene verwendet. Die Gefahr von Kreuzkontaminationen kann daher nicht ausgeschlossen werden.