Suche

Condor-Tipps: So beginnt der Urlaub schon vor dem Abflug

Reisetipp

Tipps & Tricks // Condor Redaktion // 9. Juni 2022

Der Urlaub ist gebucht und ihr freut euch auf Sommer, Sonne, Strand und Meer? Super. Damit die Erholung schon am Abreisetag beginnt, haben wir nachfolgend einige Tipps für den perfekten Urlaubsstart zusammengestellt.

Vor dem Abflug

Ihr könnt ab 24 Stunden vor Abflug bequem online einchecken und eure Bordkarte vorab ausdrucken oder als mobile Bordkarte herunterladen. Bei einem Langstreckenflug ist der Online Check-in bis zu einer Stunde und bei einem Flug auf der Kurz- und Mittelstrecke bis 45 Minuten vor Abflug möglich. Das spart Zeit am Abreisetag.

Wer im Umkreis des Abflughafens wohnt, kann einen weiteren zeitsparenden Service in Anspruch nehmen: Condor bietet an zahlreichen Abflughäfen den Vorabend Check-in an. So könnt ihr euer Gepäck am Abend vor dem Flug einchecken und geht am nächsten Tag entspannt durch die Sicherheitskontrolle und weiter zum Gate.

Derzeit ist dieser Service in Frankfurt und Düsseldorf an den Wochenenden kostenfrei. Aktuelle Information dazu unter Vorabend Check-in – Condor.

Ihr seid eingecheckt, der Koffer ist gepackt – fehlt noch das Handgepäck. Denkt daran, dass nur Flüssigkeiten mit einer Menge von maximal 100 ml erlaubt sind und die Behälter müssen in einen maximal ein Liter großen Plastikbeutel passen. Übrigens, Akkus, Powerbanks und E-Zigaretten gehören ins Handgepäck, scharfe und spitze Gegenstände haben in euren Taschen nichts zu suchen.

Ausführliche Informationen zu den Gepäckvorgaben unter Gepäck – Condor.

Die Anreise zum Flughafen

Einchecken leicht gemacht und stressfrei durch die Sicherheitskontrolle

Wer nicht online eingecheckt hat, kann sich noch direkt im Flughafen selbst einchecken. An ausgewählten Abflughäfen stehen Automaten zum Check-in zur Verfügung, an denen ihr bis zu eine Stunde vor dem Abflug kostenlos einchecken könnt. Aktuelle Informationen dazu unter Automaten Check-in – Condor.

Da ihr aufmerksam diesen Beitrag gelesen habt, seid ihr auf die Sicherheitskontrolle natürlich schon optimal vorbereitet. Aber auch vor Ort könnt ihr noch mithelfen den Prozess zu beschleunigen.

Zieht Jacken und Mäntel aus und legt sie in eine der Boxen. Da gehören zudem alle elektronischen Geräte, auch das eBook, rein sowie die Flüssigkeiten im Plastikbeutel.

Nach der Sicherheitskontrolle habt ihr eigentlich nur noch zwei „To Dos“: In den Condor-Flieger einsteigen und entspannt in den Urlaub starten.


Ausführliche Informationen auch unter Flughafeninformation – Condor.


Schlagwörter:

  • Teile diese Seite:


Condor Redaktion




Vorheriger Artikel

Willkommen in Neuengland: Boston entdecken

Nächster Artikel

Kaliforniens Metropolen: Los Angeles und San Francisco





Das könnte Sie auch interessieren