Suche

Das meiste rausholen: Brückentage 2023

Tipps // Condor Redaktion // 24. November 2022

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu – Zeit sich mit der Planung für 2023 zu befassen und möglichst strategisch Urlaub einzureichen. Um das meiste aus den Brückentagen rauszuholen, nachfolgend eine Planungshilfe und Inspiration für die nächsten Reiseziele.

Ostern (01. April – 16. April)

Nutzt die Feiertage für eine zweiwöchige Auszeit und reicht dafür nur acht Urlaubstage ein. Hurghada eignet sich hervorragend im April und gilt als beliebtes Reiseziel in Ägypten. Ihr könnt euch auf Strände mit Karibikfeeling freuen, exklusive Hotels sowie eine bunte Unterwasserwelt.

Condor fliegt ab verschiedenen Abflughäfen täglich nach Hurghada. Hier geht es zu den Flügen.

Tag der Arbeit (29. April – 07. Mai)

Nutzt den freien Tag, um für ein verlängertes Wochenende wegzufliegen oder nehmt euch vier Urlaubstage und genießt dafür neun freie Tage am Stück. Die Kanaren eignen sich aufgrund der angenehmen Temperaturen Anfang Mai besonders gut. Ihr könnt dort einen entspannten Strandurlaub verbringen oder durch beeindruckende Berglandschaften wandern. Jede Insel versprüht ihren eigenen Charme. Unsicher, wohin es gehen soll? Der Condor Kanaren-Guide hilft.

Condor bringt euch nach Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa und Co. Hier geht es zu den Flügen.

Christi Himmelfahrt und Pfingsten (18. Mai – 04. Juni)

Dank der Feiertage Christi Himmelfahrt und Pfingsten habt ihr 18 Tage frei, mit nur zehn Urlaubstagen. Dieser Zeitraum bietet sich optimal für eine Fernreise an. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Roadtrip durch die USA?

Condor fliegt euch täglich nach Los Angeles. Mietet euch dort ein Auto und startet die einmalige Tour entlang der Westküste, über San Francisco und dann bis nach Las Vegas. Ihr könnt auch von dort mit Condor zurückfliegen. Unterwegs könnt ihr Zwischenstopps in den charmanten Küstenorten Santa Barbara und Monterey einlegen und die eindrucksvollen Naturwunder der Nationalparks Yosemite und Grand Canyon erleben.

Hier geht es zu den Flügen.

Tag der deutschen Einheit (30. September – 08. Oktober)

Anfang Oktober könnt ihr noch von den warmen Temperaturen auf den griechischen Inseln profitieren und dem nahenden Wetter entfliehen. Genießt neun freie Tage auf Korfu, Kreta oder Kos und reicht dafür nur vier Urlaubstage ein. Entspannt an verträumten Sandstränden und lasst euch von der würzigen, mediterranen Küche überzeugen, mit frischen Meeresfrüchten und viel Gemüse, bei einem Glas Wein.

Hier geht es zu den Flügen.

Weihnachten und Neujahr (23. Dezember – 01. Januar 2024)

Die Feiertage am Strand verbringen? Warum nicht. Fliegt mit Condor für zehn Tage in die Karibik – das perfekte Reiseziel, um den kalten Temperaturen und dem vorweihnachtlichen Trubel zu entfliehen. Punta Cana gilt als einer der beliebtesten Orte der Dominikanischen Republik und begeistert mit den schönsten Stränden. Oder ihr begrüßt das neue Jahr im Indischen Ozean, auf den Seychellen, Malediven oder auf Mauritius.

Hier geht es zu den Flügen.

 +++

Für den perfekten Überblick, hier eine Brückentags-Infografik zum Download.

Noch mehr Inspiration für die nächste Reise gesucht: Hier entlang.




  • Teile diese Seite:


Condor Redaktion




Vorheriger Artikel

What I eat in a day – New York City Edition

Nächster Artikel

Tobago – Inselleben im tropischen Paradies