Suche

Covid_19: Condor führt Frachtflüge durch

Condor Redaktion / Hinter den Kulissen / 9. April 2020

Nachdem wir in den vergangenen Wochen rund 75.000 deutsche und europäische Urlauber zurück nach Hause geflogen haben (vielen Dank an das Auswärtige Amt, die Reiseveranstalter und Kreuzfahrtreedereien für die tolle Zusammenarbeit), führen wir nun auch Frachtflüge aus. Mit diesen Flügen unterstützen wir den Ausbau der medizinischen Grundversorgung in Deutschland. Wir arbeiten dabei eng mit den Behörden und privaten Auftraggebern zusammen. Somit wird aus #homewithcondor nun #cargowithcondor !

Condor Frachtflüge ab Shanghai

Seit vergangenen Dienstag fliegen wir mindestens einmal täglich Fracht von Shanghai nach Frankfurt. Mit an Bord sind jeweils rund 1.500 Pakete mit Schutzmasken, Schutzanzügen und anderen wichtigen Utensilien. Allein diese Woche haben wir über 45 Tonnen Fracht transportiert, darunter über 4,25 Millionen Mundschutzmasken und 40.000 Schutzanzüge.

Shanghai in Sicht!
Tolle Teamarbeit zwischen Kollegen des Boeing Shanhai Aviation Services, des Condor Ground Handlings und der Condor Technik

Gute Teamarbeit von allen Beteiligten

Für die Koordination vor Ort, haben wir Kollegen des Ground Handlings und der Condor Technik mit nach Shanghai geschickt. Gemeinsam mit dem Team von Boeing Shanghai Aviation Services werden die Condor Cargo-Flüge dort erfolgreich abgefertigt.

Damit wir möglichst viel Fracht transportieren können, wird diese auch in der Flugzeugkabine beladen und dort mit starken Netzen gesichert.

Die Flugzeugkabine wird für die Beladung von Fracht mit starken Netzen ausgestattet
Alles festgeschnürt, es kann losgehen!

Neues Drehkreuz in Almaty

Für die Frachtflüge haben wir kurzfristig ein Drehkreuz in Almaty, in Kasachstan eingerichtet. Damit können wir sicherstellen, dass die Fracht so schnell und reibungslos wie möglich nach Deutschland gebracht werden kann.

Weitere Condor Frachtflüge in Planung

Derzeit planen wir neben Frachtflügen aus Shanghai, auch Frachtflüge von anderen Destinationen. Für dringende Einzelanfragen können wir in Abstimmung mit den Behörden oder privaten Auftraggebern innerhalb von 24 Stunden starten.

Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für diesen klasse Einsatz!




  • Teile diese Seite:




Vorheriger Artikel

#homewithcondor Sonderflüge

Nächster Artikel

#Dontrushchallenge à la Condor





1 Kommentar

on 10. April 2020

Toller Einsatz von Condor in der Not zu helfen. Herzliche Dank dafür im nahmen der Leute die darauf dringend anwiesen sind.
Aber hier noch die Frage: muss das alles in China produziert werden?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.