Interview mit Anna Hofheinz, Praktikantin im Bereich Unternehmenskommunikation

Was studieren Sie und wie lief das Bewerbungsverfahren ab?

Ich studiere Sprache und Kommunikation mit sprachlichem Schwerpunkt Spanisch im Hauptfach. Mein Nebenfach ist Sozialwissenschaften. Ich habe mich über das Online-Bewerbungsportal beworben. Nach ein paar Tagen habe ich dann eine Rückmeldung und einen Termin für ein Telefon-Interview erhalten. Ab dann ging alles eigentlich ganz schnell, bis ich meinen ersten Praktikumstag hatte.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag bei Ihnen aus?

Die meiste Zeit arbeite ich im Büro in Gateway Gardens bei meinem Team, das sowohl für die interne als auch die externe Kommunikation zuständig ist. Für mich war es hilfreich, so einen Einblick in beide Bereiche bekommen zu können. Meine Arbeit besteht aus einer Mischung aus einigen festen Aufgaben, um die ich mich von Anfang an täglich, oder wöchentlich gekümmert habe und Aufgaben, die zu bestimmten Anlässen, Events, oder Kampagnen anfallen. Das macht die Arbeit abwechslungsreich und sorgt dafür, dass man neben Aufgaben am PC auch die Möglichkeit hat, an diversen Meetings, Interviews oder Veranstaltungen teilzunehmen und so viele andere Condor-Bereiche kennenzulernen.

Was war Ihr Highlight im Praktikum?

Grundsätzlich hat mir mein Praktikum immer sehr viel Spaß gemacht und war abwechslungsreich. Dennoch gab es das ein oder andere Event, das mir in besonderer Erinnerung geblieben ist. Mein Highlight des gesamten Praktikums war definitiv der Weltfrauentag am 8. März, wo es meine Aufgabe war, die Kommunikation rund um einen PR-Flug mit einer reinen Frauencrew zu organisieren. An diesem Tag hatte ich die Möglichkeit, im Cockpit mitfliegen zu dürfen. Das war wirklich unbeschreiblich und für mich ist ein langer Wunsch in Erfüllung gegangen.

Was ist Ihr liebstes Reiseziel?

Meine bisher liebsten Reisezielen waren New York und die Azoren, auch wenn es wahrscheinlich nicht gegensätzlicher sein könnte. Aber es gibt noch so viele andere Ziele, die ich entdecken möchte!